Wieder Überspülungen bei San Andres

Teneriffa / Santa Cruz » von

Bei der Vollmondflut gab es wieder Überspülungen bei der Gemeinde San Andres im Norden der Insel. Diese waren zwar harmlos im Vergleich zu den Vorausgegangenen, jedoch waren die Straße und der neue Parkplatz wieder nass. Die Anwohner reagierten sofort und auch die Gemeinde schickte den Straßenreinigungsdienst. Dort wird derzeit ein Flutwall gebaut. Erst wenn dieser fertiggestellt ist, dürfte das Problem behoben sein. Jedoch rechnet man mit weiteren großen Wellen während der Vollmondphase.
PG

Zurück