...zuviel Regen auf einmal !

Teneriffa / Santa Cruz » von

Am Mittwoch gegen 16 Uhr nachmittags gingen bei Santa Cruz de Tenerife und Santa Ursula über 140 Liter Regen nieder, somit gab es ganz schnell überflutete Straßen und überschwemmte Häuser.
Die anhaltenden Regenfälle reichten mit ihrer Intensität bis San Juan de la Rambla mit dort noch 116 Litern. Auch auf der Nordautobahn brach zeitweise der Verkehr bei El Sauzal zusammen.Ebenfalls bei Los Realejos ging nichts mehr, Geschäftslokale und Straßen waren auch hier überflutet.
Die Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden pausenlos im Einsatz.
PG-AR

Zurück