100 Teilnehmer bei der Travesía La Bocaina

Kanarische Inseln » von

Playa Blanca - Könnten Sie sich vorstellen von der Insel Lanzarote nach Fuerteventura zu schwimmen? Das sind immerhin 15 Kilometer. 100 Schwimmer nehmen diese Herausforderung am kommenden 12. Oktober an und stürzen sich in Playa Blanca im Süden Lanzarotes in die Fluten, um nach Corralejo auf Fuerteventura zu schwimmen. Der Startpunkt ist der Strand Playa Dorada in Playa Blanca. Organisiert wird dieses Schwimmen vom Triathlonclub Vulcano in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Yaiza auf Lanzarote und La Oliva auf Fuerteventura. Natürlich sind die Schwimmer nicht auf sich gestellt. Sie werden von Booten der Rettungseinheiten auf Lanzarote begleitet und auch die Lokalpolizei hilft mit bei den Sicherheitsvorkehrungen. Dieses Schwimmen hat in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen. So gab es noch vor einigen Jahren nur wenige, die sich diese Stecke zugetraut haben. Mittlerweile sind auch Sportler aus Deutschland, England, Italien, Holland und sogar den Vereinigten Staaten und Saudi Arabien dabei, so das dieser Wettkampf immer mehr internationalen Charakter bekommt.

Zurück