1700 Fachkräfte fehlen

Teneriffa / Santa Cruz » von

Es fehlen auf den kanarischen Inseln derzeit rund 1700 Fachkräfte im medizinischen Bereich. Das heißt,
Krankenschwestern, Ärzte und Assistenten.
Um den Service in den Gesundheitszentren noch aufrecht zu halten, gibt es unzählige Überstunden für die verbliebenen Mitarbeiter.
Auch die Wartezeiten für die Patienten werden immer länger.
Auf Dauer sind die Kürzungen der Regierung in Madrid so keine Lösung.
PG-AR

Zurück