3 Stunden Flugzeit Erweiterung ?

Teneriffa / Santa Cruz » von

Seit Monaten will die Regierungsverwaltung von Teneriffa mit der AENA Flughafen Betreibergesellschaft über die möglichen 3 Stunden Flugzeit Erweiterung sprechen. Diese würden dem Flughafen Los Rodeos, TF-Nord, einen Mehrumsatz von rund 60 Millionen Euro, bringen so Wirtschaftsfachleute.
Jetzt gab es eine weitere Gesprächsrunde zwischen den Verantwortlichen der AENA, der Regierungsverwaltung und dem zuständigen Ministerium der spanischen Regierung.
Es sind auch einige Billigfliegergesellschaften an den erweiterten Stunden interessiert. Auch könnte es zwölf weitere Verbindungen mit dem spanischen Festland geben.
PG-AR

Zurück