90 Anzeigen zur Bearbeitung

Kanarische Inseln » von

TF-Süd Adeje
Die Gemeinde Adeje hat derzeit 90 Anzeigen zur Bearbeitung vorliegen, bei welchen es sich meist um Nichteinhaltung der Vorschriften bei der Hundehaltung handelt. Insbesondere bei sogenannten Kampfhunden.
Hier gilt die Leinenpflicht , ein Maulkorb, sowie eine Versicherung. Wie die Gemeinde mitteilt, können die Strafen im schlimmsten Fall bis zu 15.000 € ausmachen.
PG-AR

Zurück