alles ein Missverständnis

Teneriffa / La Laguna » von

Nachdem bekannt wurde, dass es verboten sei zwischen 10.30 Uhr und 20.00 Uhr in den Gewässern bei La Laguna zu schwimmen oder zu baden, gab es erst einmal heftige Proteste. Jetzt weist dies der zuständige Abgeordnete der Gemeinde zurück.
Es sagt, dies sei alles ein Missverständnis, es wurde lediglich darauf hingewiesen, dass außerhalb dieser Zeit keine Rettungsschwimmer vor Ort sind.
Dies wäre nur im Falle eines Falles ein versichungstechnisches Problem.
Und Strafen gäbe es auch keine.
PG-AR

Zurück