als ‘non grata’ betitelt

Teneriffa / Santa Cruz » von

Wenn es auch nichts nützt, die Stadt Santa Cruz de Tenerife hat jetzt die Bank- Bankia als unerwünscht,
als ‘non grata’ betitelt. Dies führt darauf zurück, dass nichts aber auch gar nichts was zwischen der Stadt, der Bank und den Hypothekenschuldner vereinbart wurde eingehalten wurde.
Daher hatte die Stadt vor den Feiertagen auch schon ein Konto bei dieser Bank mit einem Volumen von rund 2 Mill. € aufgelöst.
PG-AR

Zurück