Angebote abgegeben

Teneriffa / Puerto de la Cruz » von

Für den geplanten Bau des Sport- und Fischereihafens von Puerto de la Cruz haben jetzt zwei Unternehmen ihre Angebote abgegeben.
Es handelt sich hierbei um eine Investition von rund
70 Millionen Euro.Zehn Tage bleiben noch für weitere Angebote, dann entscheiden die Behörden und die Regierungsverwaltung darüber, wer den Zuschlag erhält.Hier sollen dann 250 Bootsanleger entstehen, zuzüglich weitere 50 für Fischereiboote.
PG-AR

Zurück