Ausflugsfahrt

Kanarische Inseln » von

TF-Süd-Los Gigantes
Ein Sportboot mit 9 Gästen an Bord ist bei los Gigantes im Süden der Insel am Dienstag untergegangen. Die Hilfskräfte und in der Nähe befindliche Boote bargen die sieben Erwachsenen und zwei Kinder im Alter von 10 und 17 Jahren.
Wie jetzt berichtet wird, handelte es sich hier um eine Ausflugsfahrt, das Boot kämpfte dort mit rund 5 Meter hohen Wellen, bevor es kenterte und unterging. Die Urlauber konnten wohlbehalten in den Hafen von Puerto de Santiago gebracht werden.
PG-AR

Zurück