Kanarische Inseln »

Von

Bankia schließt sechs Filialen auf Lanzarote

Arrecife - Der Rotstrich wurde angesetzt und Bankia musste sechs Filialen auf Lanzarote schließen: zwei in Arrecife, eine in Puerto del Carmen, eine in Playa Blanca und die verbleibenden Filialen in Playa Honda und Guatiza. Die Filiale auf der Insel La Graciosa bleibt wegen der Proteste und des Einschreitens des Bürgermeisters von Teguise geöffnet. Die Einsparungen bei Bankia sind aber eine Forderung aus Brüssel. Sonst hätte die EU die Millionen zur Rettung der Bank niemals locker gemacht.

Zurück