Canarios bekommen Ausbildung in Deutschland

Lanzarote / Arrecife » von

Die Arbeitsämter auf den Kanaren und die Bundesagentur für Arbeit in Deutschland haben sich zusammengetan, um jungen Canarios unter 35 Jahren eine berufliche Zukunft zu bieten. Die Kanarischen Arbeitsämter nehmen an dem Programm „The Job of my Life“ teil, einem Programm des Bundes zur „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinetessierten Jugendlichen und arbeitslosen jungen Fachkräften aus Europa“. Dabei werden die jungen Leute nach dem in Deutschland bewährtem dualen System ausgebildet – das heißt, sie lernen sowohl die Praxis als auch die Theorie in der Berufsschule. Sie gehen also in Deutschland ganz normal in die Lehre und erwerben so eine Berufsausbildung nach deutschem Standard. Dieses duale System kennt man in Spanien nicht. Hier wird meist ohne Praxis nur in der Theorie ausgebildet. Vor der Lehre steht für die Interessenten allerdings ein mehrmonatiger Deutschkurs. Derzeit steht die Ausbildung als Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei zur Verfügung. Etwa 35 junge Menschen von den Kanaren sollen für die Ausbildung nach Deutschland geschickt werden. Mehr Infos auf Deutsch und Englisch gibt es auf der Internetseite www.thejobofmylife.de
JF-AR

Zurück