in das Hafenbecken gestürzt

Teneriffa / Santa Cruz » von

Am Sonntag um 14.15 Uhr wurden die Hilfskräfte der 112 zum Hafen Darsena in Santa Cruz de Tenerife gerufen. Dort war dort war ein Auto mit seinem 76- jährigen Fahrer in das Hafenbecken gestürzt und in
den Fluten versunken. Mit einem großen Kran wurde das Fahrzeug geborgen, der Mann war ertrunken.
Die Polizei untersucht jetzt den Vorfall.
PG-AR

Zurück