das Projekt der Schnellbahnen

Teneriffa / Santa Cruz » von

Nach einem Jahr mehr oder weniger Pause wegen der fehlenden Gelder hat jetzt die Regierungsverwaltung von Teneriffa das Projekt der Schnellbahnen in den Norden und Süden der Insel wieder aufgelegt. Wie jetzt bestätigt wird, gibt es hierfür in diesem Jahr 2,3 Mill.€ von der Regierung in Madrid.Jetzt wird weiter an der Finanzierung des Projektes gearbeitet. Wie es heißt, gibt es dort auch rund 55 neue Arbeitsplätze.
PG-AR

Zurück