Delfin geborgen

Fuerteventura / Puerto del Rosario » von

Auf der Insel Fuerteventura wurde vom Naturschutz unter Mithilfe der lokalen Polizei beim Playa Chica
am Samstag gegen 23.30 Uhr ein Delfin geborgen.Daraufhin wurde dieser mit einem Schlauchboot hinaus auf den Atlantik gefahren,dort wurde er zunächst nicht mehr gesehen. Dann jedoch
wurde er erneut in Küstennähe gesichtet. Abermals setzte man ihn auf dem Atlantik aus und am Montag wurde er erneut in Küstennähe von den Naturschützern beobachtet. Es handelt sich hier um ein etwa 5 Jahre altes, rund 2 Meter langes, 170 Kg schweres Tier. Wie berichtet wird, war es nicht verletzt.
PG-AR

Zurück