Die Absage der AENA

Teneriffa / Santa Cruz » von

Die Absage der AENA Flughafenbetreibergesellschaft, die Flugstunden auf dem Flughafen Tenerife Nord zu erweitern, hat jetzt zwischenzeitlich weitere Politiker, sowie Unternehmen auf den Plan gebracht.
Es wurden hier mehr Billig Flieger landen können, dadurch kämen auch mehr Urlauber an. Wie schon mehrfach erwähnt, spricht die Regierungsverwaltung von 60 Millionen mehr Umsatz und bis zu 1800 neuen Arbeitsplätzen.
PG-AR

Zurück