Die Rettungsschwimmer der Gemeinde Arona

Kanarische Inseln » von

TF-Süd-Arona
Die Rettungsschwimmer der Gemeinde Arona, es sind insgesamt 17, warten immer noch auf ihren Lohn. Trotz eines Streikes machen diese Helfer weiterhin einen Notdienst an den Stränden der Gemeinde.
Die Rettungsschwimmerin, welche nach einem Hungerstreik ins Krankenhaus eingeliefert wurde,
ist zwischenzeitlich entlassen worden und setzt ihren Streik jetzt auf ihre Art in einem Zelt fort.
PG-AR

Zurück