Diebstähle im Norden Lanzarotes

Kanarische Inseln » von

Dreiste Diebe(sbanden) scheinen derzeit im Norden Lanzarotes ihr Unwesen zu treiben. Erst letzte Woche brachen Diebe in das Haus zweier Senioren in Orzola ein, während sich diese gerade im Haus befanden. Zwei Vermummte wurden von dem 90jährigen Hausbesitzer überrascht. Sie stießen ihn zur Seite und flüchteten ohne Beute. Nachbarn konnten der Guardia Civil noch Angaben über den Fluchtwagen geben. Am Wochenende wurde dann eine Familie in Punta Mujeres ausgeraubt. Die Diebe kamen in der Nacht und nahmen Papiere und Schmuck der Familie mit. Die Guardia Civil geht diversen Hinweisen nach.

Zurück