Dreharbeiten von Ridley Scott beginnen im November auf Fuerteventura

Kanarische Inseln » von

Auf der Insel Fuerteventura ist man ganz aufgeregt, denn die Dreharbeiten zum neuen Film des schottischen Regisseurs Ridley Scott beginnen schon in einem Monat. Derzeit dreht das Filmteam noch in Almeria auf dem spanischen Festland. Um den 20. November herum sollen dann aber die Dreharbeiten auf Fuerteventura beginnen. Bei dem Film handelt es sich um die Verfilmung der Bibelgeschichte, als Moses sein Volk in das heilige Land führt. Der Film trägt den Namen Exodus. Der Inselpräsident von Fuerteventura – ein wahrer Kämpfer gegen die geplanten Ölbohrungen – verteidigte am Freitag das Filmprojekt mit den Worten: „..und es bringt uns mehr Einkünfte in einem Monat als das Öl in Jahren...“

Zurück