eine kanarische Investorengruppe

Teneriffa / Puerto de la Cruz » von

Wie es bisher aussieht, wird eine kanarische Investorengruppe, welche beraten wird durch den tinerfenischen Architekten Fernando Menis, voraussichtlich den neuen Sport und Yachthafen von Puerto de la Cruz bauen. Dieser entsteht dort, wo sich derzeit der provisorische Parkplatz befindet.Hierbei geht es um eine Investition von rund 70 Millionen €.
Auf mehr als 340.000 qm wird der Hafen dort entstehen, mit 25o Anlegern und weiteren 50 Anlegeplätzen für die lokalen Fischer.
Die Stadtverwaltung ist sich sicher, dass dieses Projekt eine Bereicherung für die Anwohner, sowie für die Besucher der Stadt sein wird.
PG-AR

Zurück