Februar war der kälteste Monat auf Lanzarote in 2012

Kanarische Inseln » von

Nicht Dezember, nicht Januar – der kälteste Monat im letzten Jahr war der Februar. Der hatte nämlich nur eine Durchschnittstemperatur von 16,5 Grad – und das ist für Lanzarote ganz schön kalt. Dies Daten hat das Datenzentrum der Inselregierung erhoben. Zum Vergleich: in 2011 war der Januar der kälteste Monat des Jahres mit immerhin 18,3 Grad und in 2010 war es ebenfalls im Januar am kühlsten aber immerhin mit durchschnittlich 18,6 Grad.
Übers Jahr gesehen hatten wir auf Lanzarote in 2012 angenehme durchschnittliche 21,9 Grad. Dennoch gab es hier auch sehr heiße Tage: So wurden am heißesten Tag des letzten Jahre im Juli 39,9 Grad gemessen. Den kältesten Tag des Jahres gab – na klar – im Februar mit 10, 8 Grad.

Zurück