fehlende Informationen

Teneriffa / Santa Cruz » von

Wie jetzt die Sozialbehörden der kanarischen Inseln berichten, haben rund 50,9 %, welche als behindert gelten oder andere gesundheitliche Gebrechen haben, einen Anspruch auf finanzielle und materielle
Unterstützung durch den Staat. Jedoch, wie jetzt festgestellt wurde, beanspruchen dies nur etwa 23 %.
Sicher durch fehlende Informationen und teils auch aus Scham.
PG-AR

Zurück