Frauenleiche in Haría gefunden

Kanarische Inseln » von

Am Montag wurde auf Lanzarote in der Gemeinde Haria bei „Punta de Gayo“ eine Frauenleiche gefunden. Die Leiche befand sich unterhalb eine Steilhangs. Ein Resident hatte sie dort gefunden und die Polizei gerufen. Zur Bergung wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Jetzt muss eine Obduktion die Identität der Leiche klären. Man geht aber davon aus, dass es sich um die 65jährige Britin Margaret Hold handelt, die seit Dezember 2011 vermisst wird. Damals wurde in einer großangelegten Aktion nach der Frau gesucht. Später machte sich noch die gesamte Familie mit Freunden auf die Suche nach der Vermissten. Für eine endgültige Bestätigung muss aber das Ergebnis der forensischen Untersuchung abgewartet werden.

Zurück