Kanarische Inseln »

Von

Gasexplosion zerstört Haus in Tías

Tías. Eine Gasexplosion hat Teile eines Hauses in Tías zerstört. Die Explosion erschütterte den Ort Kurz vor ein Uhr Nachts. Feuerwehr und Rettungswagen rückten aus. Die Feuerwehrleute konnten aber bald feststellen, dass niemand in dem Haus verletzt worden war. Einer der hinteren Räume des Hauses war durch die Explosion völlig zerstört worden. Und obwohl die Bewohner zu Hause waren, gab es Gott sei Dank nur Sachschaden zu beklagen.

Zurück