Teneriffa / Santa Cruz »

Von

gegen Ölbohrungen

Wie jetzt noch einmal der Präsident der kanarischen Inseln, Paulino Rivero, bestätigte, wollen er und seine Regierung alle Möglichkeiten ausnutzen, um weiter die Ölbohrungen der Ölgesellschaft Repsol vor Fuerteventura und Lanzarote zu verhindern.
Diese Gewässer müssen geschützt werden und erhalten bleiben, so der Präsident.
PG-AR

Zurück