gute Einnahmen

Teneriffa / Santa Cruz » von

Wie jetzt die Regierungsverwaltung von Teneriffa bestätigt, spülten die Gebühren, welche für Filmaufnahmen auf der Insel Teneriffa erhoben wurden, in den letzten sieben Jahren 44,5 Millionen € in die Kasse. Erst im Jahr 2000 führte die Regierungsverwaltung eine Abteilung für diese Tätigkeiten ein.
Wie sich nun bestätigt, rechnet sich das Ganze.
PG-AR

Zurück