Kabelklau

Kanarische Inseln » von

TF-Süd Güímar
Wie jetzt die Bauabteilung der Gemeinde Guimar im Süden berichtet, wurden im Gemeindebereich seit dem vergangenen Oktober nach und nach rund 1 Tonne Kupferkabel gestohlen.
Meist wurden diese aus den Schächten der Straßenbeleuchtung herausgezogen.
Die Gemeinde berichtet von nicht unerheblichen Schäden.
PG-AR

Zurück