Kanarenpräsident hält Festrede zu den Fiestas de Los Dolores

Kanarische Inseln » von

Die Feierlichkeiten zu Ehren der Inselheiligen von Lanzarote – der Virgen de Los Dolores – sind die größten auf der Insel. Eine besondere Ehre ist es daher, die Festrede halten zu dürfen. Und diese Ehre hat in diesem Jahr kein anderer als der Präsident der kanarischen Inseln; Paulino Rivero. Der Bürgermeister der Gemeinde Tinajo, Suso Machin, auf deren Gebiet die Fiestas stattfinden bestätigte dies. „Die Fiestas de lo Dolores werden immer von Personen gewisser Relevanz eröffnet“ sagte Machin der Presse. Bereits im Jahre 2008 hatte der Ex-Präsident der Kanaren, Adán Martin, die Festrede gehalten.

Zurück