Teneriffa / Icod de los Vinos »

Von

keine Fußgängerzone

Mehr als 3000 Anwohner der Stadt Icod de Los Vinos,
der Gemeinde mit dem tausendjährigen Drachenbaum, haben jetzt unterschrieben, dass die
Calle San Sebastián, welche derzeit eine Fußgängerzone ist, wieder für Autos befahrbar wird.
Hierüber wurde auch im Gemeinderat gesprochen und man will innerhalb von 30 Tagen die Straße wieder für den Durchgangsverkehr freigeben.
PG-AR

Zurück