keine Lösung für eine Erweiterung

Teneriffa / Santa Cruz » von

Viele politische Gruppierungen, Unternehmen, sowie Fluggesellschaften haben die AENA-Flughafenbetreibergesellschaft aufgefordert, die Start- und Landezeiten auf dem Flughafen Teneriffa Los Rodeos um 3 Stunden täglich zu erweitern. Wir berichteten darüber. Jetzt teilt die Gesellschaft mit, dass man drei verschiedene Möglichkeiten überprüft habe und hier keine Lösung für eine Erweiterung der Betriebszeiten gefunden wurde.
PG-AR

Zurück