Küstengesetze

Teneriffa / Santa Cruz » von

Seit Jahren wird um die neuen Küstengesetze des spanischen Festlands gestritten.
Demnach müssten hier viele Orte auf der Landkarte verschwinden, so geschah es auch in Cho Vito auf Teneriffa.
Jetzt allerdings haben die lokalen Politiker ein eigenes Küstengesetz herausgeben, welches doch erheblich
von dem von Madrid abweicht. 70 Küstengemeinden sind davon auf den Inseln betroffen.
Jetzt hofft man, dass das ganze entschärft wird.
PG-AR

Zurück