Lanzarote will Bananen-Herrschaft kippen

Kanarische Inseln » von

Arrecife. Jetzt oder nie. Die Inselregierung von Lanzarote will den Augenblick nutzen, da die Europäische Union gerade über die Verteilung von Subventionen im Agrarbereich für die nächsten sechs Jahre nachdenkt. Lanzarote will einen gleichmäßigere Aufteilung der Direkthilfen aus Europa erreichen. Ziel ist es, dass auch Produkte wie Trauben, Tomaten und der Viehzuchtbereich von den Subventionen profitieren können und nicht nur der Bananenanbau. Dieser hat bisher die meisten Direkthilfen aus Europa bekommen. Lanzarote muss sich dabei aber gegen die Inseln La Palma und Teneriffa stellen, die bisher jeglichen Versuch blockiert haben, die Direkthilfen aus Europa auch nur an zu tasten. Dazu will sich Lanzarote die Hilfe der anderen Inselregierungen (La Gomera, El Hierro, Gran Canaria und Fuerteventura) holen, die auch nicht so stark im Bananen-Bereich sind, aber andere Agrarprodukte zu bieten hätten.

Zurück