leichtsinnige junge Wanderer

Teneriffa / Los Gigantes » von

Wie jetzt berichtet wird, mussten die Rettungskräfte der 112 zwei leichtsinnige junge Wanderer im Alter von 25 und 27 Jahren aus den Bergen bei Los Gigantes im Gemeindebereich von Santiago del Teide bergen.Der Vorfall ereignete sich am Dienstag Nachmittag gegen 15 Uhr. Um die beiden Deutschen zu bergen war ein Großeinsatz der Sicherheitskräfte erforderlich, welcher nun für die beiden Urlauber mit rund 4000.--€ zu Buche schlagen könnte. Seit geraumer Zeit werden Einsätze bei Selbstverschulden in Rechnung gestellt.
PG-AR

Zurück