lustige Aktion!

Kanarische Inseln » von

TF-Süd Granadilla
Da staunten die Beamten der Policia Municipal von Granadilla im Süden der Insel Teneriffas nicht schlecht, als sie einen schwarzen Panda anhielten, welcher etwas seltsam fuhr.
An der TF 1, der Südautobahn, stiegen dann aus dem aus den achtzigern stammenden Auto nach und nach 10 Personen aus. Neun junge Männer und ein Mädchen, alle etwa 20 Jahre alt.
Die ganze Aktion war zwar lustig, jedoch gefährlich, zumal der Fahrer auch noch unter Alkoholeinfluß stand.
PG-AR

Zurück