neue Schilder vorgestellt

Teneriffa / Garachico » von

Am Dienstag wurden mit einigen Politikern neue Schilder vorgestellt, welche in Zukunft auf der Insel
auf die Sehenswürdigkeiten für die Besucher hinweist.
Hierfür hat die Touristikabteilung jetzt rund 1,5 Millionen € ausgegeben.
Wie berichtet wird, gibt es auf Teneriffa rund 2000
Orte und Stellen mit Sehenswürdigkeiten.
PG-AR

Zurück