Papagayostrände im Süden

Lanzarote / Yaiza » von

Die Gemeinde Yaiza, welche zuständig ist für die Papagayostrände im Süden der Insel, hat jetzt bestätigt, dass man nicht in der Lage sei, die rund165.000 € für die nötigen Rettungsschwimmer dort bezahlen zu können.
Daher hat man jetzt einen Antrag bei der Regierungsverwaltung gestellt.
Auch eine Ausschreibung für die Liegestuhlvermietung und Kioske wird erfolgen.
PG-AR

Zurück