Kanarische Inseln »

Von

Playa Honda bekommt „großen Supermarkt“

San Bartolomé. In Playa Honda in der Gemeinde San Bartolomé wird es einen Supermarkt einer großen Kette geben. Das hat der Gemeinderat, Juan Carlos Rocío, kundgetan. Mehr wollte er aber nicht verraten, da dies momentan noch eine Verhandlungssache zwischen dem Grundstücksbesitzer und der Supermarktkette sei. Verraten wurde nur so viel: Es haben sowohl die Firmen Alcampo, Mercadona und Lidl Treffen mit der Gemeinde gehabt. Der Gemeinderat meinte, dass es bei einer Einigung recht schnell möglich wäre, dass die Gemeinde die nötigen Lizenzen ausstelle. Aber die Zone hat gewissen Auflagen durch die unmittelbare Nähe zum Flughafen und außerdem brauchen die großen Supermärkte eine Spezialgenehmigung durch die kanarische Regierung und die tut sich bekanntlich damit etwas schwerer. Deshalb wird nicht vor einem Jahr damit gerechnet, dass sich die große Kette in Playa Honda niederlassen kann.

Zurück