Kanarische Inseln »

Von

russische Urlauber

TF-Süd Granadilla
Nahezu 100 russische Urlauber besuchen jede Woche den Teide als höchsten Berg Spaniens. Dort stoßen sie nach der Fahrt mit der Seilbahn auf 3500 Metern mit Sekt an.Danach gibt es in den Tälern des Teide auch ein Abendessen.
Die russischen Reiseagenturen bieten diesen Ausflug für 140.--€ an und haben damit großen Erfolg.
PG-AR

Zurück