Schäden in der Landwirtschaft

Kanarische Inseln » von

TF-Süd Güímar
Die Landwirtschaftsabteilung der Regierungsverwaltung berichtet jetzt von rund 40% der angebauten Früchte und Gemüse bei Güímar, die durch die heftigen Regenfälle am Montag vernichtet wurden. Hier musste teilweise schweres Gerät eingesetzt werden, um Abflüsse schaffen zu können.
PG-AR

Zurück