Schmiergelder, etc

Lanzarote / Yaiza » von

Wegen Schmiergelder, illegal erteilten Baulizenzen und anderen Delikten fordert jetzt die Staatsanwaltschaft von Arrecife auf Lanzarote für den ehemaligen Bürgermeister von Yaiza, Francisco Reyes, mindestens 25 Jahre Gefängnis.Wie jetzt berichtet wird, war die ganze Familie beim beseitigen der Spuren der schwarz geflossen Gelder behilflich.
PG-AR

Zurück