Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Seenotrettungskräfte von Gran Canaria

Am Mittwoch früh bargen die Seenotrettungskräfte von Gran Canaria ein Segelschiff eines russischen
Seglers, welcher von Mallorca Richtung Teneriffa unterwegs war. Der 45- jährige Mann rief die Rettungskräfte wegen starker Schmerzen in der Brust.
Ein in der Nähe Befindliches Containerschiff eilte ebenfalls zur Hilfe. Der Mann konnte dann mit einem Hubschrauber geborgen werden. Der Vorfall ereignete sich ca. 240 Seemeilen vor Lanzarote.
PG-AR

Zurück