sieben Kampfhunde

Teneriffa / Santa Cruz » von

Am Mittwoch wurden die Beamten der lokalen Polizei zu einem Gebäude gerufen, in welchem insgesamt sieben Kampfhunde in recht schlechtem Zustand aufgefunden wurden.
Die Hunde befanden sich auf einem schmutzigen Ruinengrundstück. Stöcke, Rohre und anders Material wurde dort gefunden, anscheinend hat man die Hunde für Hundekämpfe trainiert.
Die Tierretter mussten die Hunde mit Betäubungsspritzen beruhigen und dann abtransportieren.
Das ganze Drama kam zu Tage, weil der Besitzer der Hunde verstorben war.
PG-AR

Zurück