Kanarische Inseln »

Von

Sonntagsmarkt in Puerto del Carmen eingestellt

Schlechte Nachrichten gibt es aus Puerto del Carmen: der sonntägliche Markt „La Tiñosa” ist wieder eingestellt worden. Dabei handelt es sich um einen Kunsthandwerksmarkt mit zusätzlichen Attraktionen, wie z. B. diversen Musikacts oder Kinderattraktionen, der seit September letzten Jahres jeweils am Sonntag auf dem Platz El Varadero im Hafen von Puerto del Carmen stattgefunden hat. Dieser Markt war klein, gemütlich und nett an zu sehen. Er war vom Unternehmerverband im alten Ort von Puerto del Carmen ins Leben gerufen worden, um den Platz wieder zu beleben. Das war auch fast geschafft, der Markt hatte sich schon so gut wie etabliert. Jetzt heißt es, dass die Genehmigungen der Gemeinde Tías fehlen. Das mag aber auch liegen, dass noch ein zweiter Markt für den Freitag geplant wird.

Zurück