Sozialdienst der ONG

Teneriffa / Santa Cruz » von

Seit dem Jahr 2010 musste der Sozialdienst der ONG
seine Hilfen verdreifachen. Arbeitslose, Wohnungslose und hilfesuchende Familien sind das tägliche Geschäft der Organsiation. Man hilft, wo man kann.
Bis vor kurzem wurden an rund 770 Familien und Bedürftige etwa 51.000 Kg an Lebensmittel verteilt. Die ganze Hilfe wird immer schwieriger, da auch die Unterstützungen vom Staat reduziert wurden.
PG-AR

Zurück