Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Sozialdienste

In den ersten Statuten des spanischen Staates im Jahre 1869 war schon die Religionsfreiheit festgeschrieben worden.So gab es alsbald rund 30 Evangelistische Verbände auf den Inseln Teneriffa und La Gomera.Heute gibt es hier rund 15.000 eingetragene Mitglieder.Im Jahr 2012 gab es
7.400 evangelisch getaufte Menschen.
Die Evangelische Kirche und ihre Sozialarbeiter besuchen vielfach auch die lokalen Krankenhäuser und Gefängnisse.
PG

Zurück