Sozialwohnungen

Teneriffa / Santa Cruz » von

Im Grundgesetz ist festgeschrieben, dass jeder Spanier das Recht auf eine Wohnung hat. So bemühen sich die Wohnungs- und Sozialbehörden immer wieder darum, Wohnungen zu finden.Wie berichtet wird, fehlen auf den Inseln wohl rund 30.000 Sozialwohnungen.Daher möchten die Verantwortlichen jetzt auch mehr mit den Banken zusammenarbeiten, welche teilweise tausende von Wohnungen leer stehen haben. Das Problem ist nur, diese zur Miete und zu einem günstigen Preis zu bekommen.
PG-AR

Zurück