Kanarische Inseln »

Von

totes Baby

TF-Süd Arico
Wie schon mehrfach berichtet, wurde in der Mülltrennungsanlage bei Arico im Süden der Insel am 24. August ein totes Baby gefunden.
Wie die Polizei-Ermittlungen jetzt ergaben, wurde das Baby in einer Wohnung von La Orotava von einer 42- jährigen lebend geboren.
Dann wurde, wie die Ermittlungen ergaben, das Baby durch einen Schlag auf den Kopf getötet und im Müll entsorgt.Ob dieser Schlag absichtlich oder ein Unfall war, wird jetzt noch überprüft.
PG-AR

Zurück