transeuropäisches Transportnetzes

Teneriffa / Santa Cruz » von

Vor etwa anderthalb Jahren ging der Kampf um die Anerkennung der kanarischen Inseln und insbesondere für Teneriffa los, innerhalb des transeuropäischen Transportnetzes anerkannt zu werden. Letztendlich gelang es, die Anerkennung zu bekommen, was allein dem Flughafen Teneriffa Süd, Reina Sofia, dann rund 20 Millionen € an EU-Fördergeldern bringt.
Auch die jeweiligen Hafenanlagen in Santa Cruz und der neue Hafen bei Granadilla im Süden der Insel profitieren davon.
PG-AR

Zurück