Ungeplante Zwischenlandung mit Todesfolge auf Lanzarote

Kanarische Inseln » von

Arrecife. Ein Flugzeug musste am Montag auf Lanzarote einen ungeplanten Zwischenstopp einlegen, da ein Passagier medizinische Hilfe brauchte. Das Flugzeug war in Dänemark gestartet und auf dem Weg nach Gran Canaria. Der Pilot unterrichtete den Tower auf Lanzarote davon, dass eine Frau an Bord Probleme hätte und sofort ärztliche Hilfe benötigte. Das Flugzeug erhielt sofort eine Landeerlaubnis, aber für die 70jährige Frau kam die Hilfe zu spät. Rettungskräfte versuchten noch, sie zu reanimieren aber die Frau verstarb noch auf dem Flughafen von Lanzarote.

Zurück