Vulkanologen

Teneriffa / Santa Cruz » von

Die Vulkanologen des Institutes für Vulkanologie haben seit dem Jahr 1997 bis zum Jahr 2011 vom Teide, dem höchsten Bergs Spaniens, Gasaustritte von
161,6 ± 20,2 y 179,9 ± 20,7 Tonnen täglich gemessen.
Dies sind keine gefährlichen Werte und für einen Vulkan normal .
PG-AR

Zurück